Tag

Jugendmedienschutz

Stöbern

Pornografie im Internet

Aktion der LMA Nordrhein-Westfalen Am 08.11.2019 erschien bei Spiegel-Online die sensationelle Meldung, dass die Landesmedienanstalt Nordrhein-Westfalen gegen ausländische Pornoseiten vorgehen wolle, weil diese vielfach das Alter ihrer Nutzer nicht überprüften. Genau aus diesem Grunde ist der BEH seit mehreren Jahren bei allen Landesmedienanstalten (jedes Bundesland hat eine Landesmedienanstalt) und auch bei der gemeinsamen Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) vorstellig geworden. Antwort hatten wir allerdings nur von der KJM erhalten, die uns ziemlich rüde abgebürstet hat und sich unverschämte Anfragen nach ihrer Tätigkeit verbeten hatte. Umso erfreulicher ist es, dass die LMA Nordrhein-Westfalen jetzt tätig werden will. Auf der Website der LMA