Archiv

Mai 2020

Stöbern

Filmvorführung Wiedereröffnung

Schneller als erwartet (siehe BEH-Newsletter von 05.05.2020) stehen erhebliche Lockerungen der coronabedingten Einschränkungen an. Dank unseres Föderalismus gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Regelungen. Die Reglungen aller Bundesländer finden Sie hier https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-bundeslaender-1745198 Häufig bieten auch die IHKen gute Informationen. Hier können Sie die Seite der für Sie zuständigen IHK ermitteln.  https://www.ihk.de/ Die hier im Fokus stehenden Kinolandschaften sind als Kategorie in keinem Verzeichnis eines Bundeslandes enthalten, sodass auch bei weiteren Lockerungen diese Betriebe nicht gattungsmäßig erwähnt werden. So würden z.B. in Hamburg Videokabinen und Kinolandschaften unter § 5 Abs. 2 (Vergnügungsstäten im Sinne der Baunutzungsverordnung), aber auch unter § Abs. 3

Lockerung der Corona-Auflagen

Der eiserne Griff der Corona-Maßnahmen um den Hals der Wirtschaft lockert sich! Nach, bzw. auch vor jeder Konferenz des Bundes mit den Ländern werden Restriktionen durch die Länder aufgehoben. Die Öffnung der Ladengeschäfte war dazu ein erster Schritt, der allerdings für die meisten Betreiber kaum ausreicht, um einen kostendeckenden Umsatz zu generieren. Sehr viele Betreiber sind darauf angewiesen, dass auch die angeschlossenen Videokabinen und Kinolandschaften wieder geöffnet werden dürfen. Die aktuelle Entwicklung gibt allerdings Anlass zu der Hoffnung, dass auch das in absehbarer Zeit wieder möglich sein wird. Allerdings wird auch das wieder in jedem Bundesland unterschiedlich gehandhabt. Als erstes