Virtual Reality

Die Technik der Virtual Reality könnte sich als Motor für den stationären Erotikhandel/Kabinen erweisen.

Zwar ist VR derzeit in aller Munde und das dazu notwendige Equipment wird zum Teil zum Schleuderpreis angeboten. Um VR aber wirklich mit allen überwältigenden Möglichkeiten zu genießen, ist ein erheblicher technischer Aufwand erforderlich, der im Heimbereich jedenfalls derzeit nicht realisierbar ist.

Der BEH wird in Kürze eine Informationsveranstaltung durchführen, auf der ein Anbieter seine hoch professionelle VR-Technik vorstellen wird.

Jeder, der mit seinem stationären Geschäft weiter am Markt bestehen möchte, sollte sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen.

Die Promo-Veranstaltung wendet sich an Betreiber von Vorführeinrichtungen, aber auch an Video-Produzenten, die VR-taugliche Videos herstellen können, bzw. Informationen über die Anforderungen  suchen.

Veranstaltungsort soll Frankfurt sein. Geplant ist ein Samstag, von 12:00 bis 16:00 Uhr.

Alternativvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Die Veranstaltung ist für BEH-Mitglieder kostenfrei.

Bitte melden Sie sich deshalb über unser nachsstehendes Online-Formular unverbindlich an.

Wir werden die Veranstaltung nur durchführen, wenn sich eine hinreichende Anzahl von Interessenten findet.

Hier kommt der Anbieter der

Virtual Reality Pleasure Box, der das Produkt vorstellen wird

zu Wort:

 Warum soll ich diese Veranstaltung besuchen?

Virtuelle Realität ist eine Technologie die das erste Mal in der Geschichte der Menschheit das Gefühl von echter Immersion und Telepräsenz erzeugt. Einfach gesprochen: Sie sind nicht mehr ein Zuschauer der vor einem TV Gerät sitzt, vielmehr sind Sie mitten im Geschehen und fühlen und erleben das auch so.

Um jedoch wirklich erfassen zu können, wie einschneidend dieses Erlebnis, besonders im erotischen Bereich ist, muss man es selbst erlebt haben. Darum ist es mehr als wichtig, dass Sie sich persönlich davon überzeugen. VR-P ist ein Quantensprung den man mit der Erfindung des Pornofilms vergleichen kann. Ob Sie das glauben oder nicht können Sie nur entscheiden, wenn Sie es persönlich probieren!

  • Wer soll an dieser Veranstaltung teilnehmen?

Diese Fachmesse ist nur für Geschäftskunden des Erotikgewerbes bestimmt.

  • Warum sollte ich an einer VR-P Box interessiert sein?

VR-P stellt eine neue Einnahmequelle und einen Kundenmagneten für Erotikmärkte und Erotiklandschaften dar wie sie nur mit der Einführung von DVD Kabinen in den 90er Jahren zu vergleichen ist.

  • Was kostet es?

Eine Einzelkabine startet bei 22.500 € Netto. Preise für größere Kabinen werden individuell errechnet. Eine Rabattierung erfolgt bei Abnahme größerer Stückzahlen.

  • Warum möchte VRP mit den Erotik Fachmärkten kooperieren?

Erotikbetriebe sind prädestiniert für den Einsatz von Highend VR Entertainment. Neben der Kabine gibt es bereits jetzt erotisches Zubehör für VR-Erotik, welches sich am besten durch Beratung und die Möglichkeit des haptischen Erlebens vorab, am besten in Fachmärkten verkauft. Und natürlich, weil wir im Erotikbereich ein sehr lukratives Geschäft sehen.

  • Wie lange dauert es bis diese Qualität bei mir zu Hause erhältlich ist?

Bis VR die Mitte unserer Gesellschaft erreicht erwartet die Investment Bank Goldman Sachs 5-10 Jahre. Die Qualität von VR-P Systemen werden für den normalen Kunden in den nächsten 10 Jahren nicht erschwinglich werden da wir stets darauf bedacht sind, dass Ihre VR-P Systeme immer auf den neuesten technischen Stand gebracht werden. Dadurch garantieren wir eine stete Exklusivität gegenüber VR-Systemen für den Heimbedarf.

  • Warum sollte mir und meinen Kunden Anonymität wichtig sein?

Kostenlose Pornographie gibt es nicht. Bei kostenlosen Angeboten geht es darum, dass der Anbieter Ihre persönlichen Daten von Ihrem PC, Handy oder Tablet abgreift. Andere Anbieter wiederum offerieren nur niedrige Qualität um den User dazu zu bewegen eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abzuschließen. Des Weiteren wird meistens auf den genutzten Geräten Schadsoftware installiert die alles aufzeichnet was sie tun. Somit werden sie sehr schnell erpressbar und sehr leicht Opfer von Betrug, Erpressung und Diebstahl. Bedenken Sie stets eines: Wer Zugang zu Ihrem Telefon oder PC besitzt kann Ihnen auch Daten aufspielen ohne dass Sie es wissen…

In einer VR-Pleasurebox kann ihr Kunde völlig Anonym seine Sexualität ausleben. Ob alleine oder in Gesellschaft. Genauso wird der Kunde in Zukunft auch VR-Livechats für ein noch intimeres Erlebnis genießen können.

Ich möchte mehr über die Möglichkeiten des Einsatzes der VR wissen.

Name/Firma

Straße/Hs.-Nr.

PLZ/Ort

Telefon

Email

Ansprechpartner

Bitte schicken Sie mir eine Einladung zur Promo-Veranstaltung.